Teneriffa

Teneriffa ist wohl die größte Insel der Kanarischen Inseln, da sie eine Länge 80 km und eine Breite von ungefähr 50 km besitzt, daraus ergibt sich eine Fläche von über 2000 Quadratkilometern.

Die zu Spanien gehörende Inselgruppe zählt fast eine Millionen Menschen und ist somit auch die bevölkerungsreichste Insel dieser Inselgruppe.

Teneriffa besitzt nur zwei Flughäfen, wobei der ältere in Teneriffa-Nord errichtet wurde und der jüngere 1978 in Teneriffa-Süd.

Als einzige Verbindungsart setzt man die Fähre ein. Diese ist so voller Sehenswürdigkeiten, dass man Jahre bräuchte, um sie alle zu sehen und zu studieren. Teneriffa lohnt sich immer als Reiseziel.

Kategorien

  • Keine Kategorien